Fahrer und Pferde

Wir sind eine pferdebegeisterte Familie!
Der Senior Erwin Steinmetz begann vor über 50 Jahren zu züchten.
Er gab das Interesse am Pferd an seine Söhne Gerold und Dietmar weiter,
die sich anfänglich dem Reitsport widmeten.
Ende der 70er Jahre entdeckte Gerold den Fahrsport für sich
und legte die Kutschfahrprüfung ab. Seine Pferde
einzufahren, brachte große Freude und war eine Herausforderung – bis heute!
Der Erwerb des herrlichen Landauers zu seinen anderen
Kutschen gab seinem Hobby eine festliche Note. Die große
Nachfrage heiratswilliger Paare, die unser Gespann z.B. auf
Festzügen gesehen hatten, setzte unseren Schwerpunkt schließlich
auf Hochzeitsfahrten.

Unsere Hochzeitskutsche ist ein Landauer aus dem 19Jh., restauriert und fahrsicher auf heutigem technischen Stand.
Farbe: dunkelblau mit gelbem Strich
Sitze: lindgrüner Velours
Doppelfaltverdeck vollständig schließbar: aus schwarzem Leder,
Glasscheiben in Tür versenkbar
Räder: Holzspeichenräder

Unsere Kutschpferde sind fünf passgleiche Schimmel mit einem Stockmaß von ca. 1,68m. Unsere Schimmel gehen zwei- und vierspännig.
Es sind:
Ikarus
Cleo
Enzo
Tosca
Elmo (Jungpferd)

Andere Kutschen- andere Anlässe
Landauer, Jagdwagen und moderne Wagonette zu Festzügen, zu Geburtstagen,
Jubiläen, einfach aus Freude am Kutschfahren.
Planwagen (bis 12 Personen) zur urigen Vergnügungsfahrt.